FAQ | Kontakt | Download | Impressum

Inbetriebnahme

Die Gebrauchsanweisung finden Sie im Downloadbereich

Vor der Inbetriebnahme stellen Sie bitte sicher, dass alle notwendigen Bestandteile vorhanden sind,
die für einen ordnungsgemäßen Betrieb benötigt werden:

Der CONTRAfluranTM-Restgasfilter
Die SENSOfluranTM-Füllstandskontrolle
Zubehör: Faltenschlauch ISO 22 und eventuelle Adapter

Für die Inbetriebnahme gehen Sie wie folgt vor:

A. Schließen Sie den CONTRAfluranTM-Restgasfilter mit Hilfe eines Faltenschlauches am Exspirationsventil des Beatmungsgerätes an. Die folgenden Bilder zeigen die Schritte, die notwendig sind, den Filter an den Exspirationsschlauch anzuschließen:


Die Halterung der SENSOfluranTM-Füllstandskontrolle an der Geräteschiene des Beatmungs-/Narkosegerätes befestigen.

Den Filter in die Halterung der SENSOfluranTM-Füllstandskontrolle einsetzen

Siegelkappe vom Filter abziehen.

Faltenschlauch am Filter anschließen.
Verwendetes volatiles Anästhetikum auf dem Deckel notieren

B. Schließen Sie das Netzteil an die dafür vorgesehene Buchse an der Unterseite der Füllstandskontrolle an und stecken es in eine Steckdose.

grüne LED blinkt

grüne LED blinkt:
Das Gerät befindet sich mit korrekt eingesetztem Filter in einer kurzen Warmlaufphase. Nach ca. 2 min schaltet das Gerät in den Messmodus und die LED leuchtet dauerhaft.Die unterschiedlich gefärbten LEDs (grün, gelb, rot) der Füllstandskontrolle zeigen Ihnen nun die Qualität der gefilterten Exspirationsluft und somit den Füllstand des Filters an.


gelbe LED
grüne und gelbe LED leuchtet:
Die Kapazität des Filters erschöpft sich, die geringen Anteile an Anästhetika in der gefilterten Abluft liegen innerhalb der MAK-Werte.

beide gelben LED leuchtet:
Es wird empfohlen, den Filter jetzt zu wechseln.
rote LED leuchtet:
Die Kapazität des Filters ist erschöpft. Der gebrauchte Filter muss durch einen neuen ersetzt werden.
Fehlermeldungen:
Alle 4 LEDs blinken in einem Laufbandmuster:
Es ist kein Filter eingesetzt bzw. der Filter sitzt nicht richtig in der Halterung.